Künstler & Persönlichkeiten



um 1597-1681, Bildhauer, Stukkator, Baumeister

-          1644/45                Weihenlinden, Gnadenkapelle

-          1653-57                Weihenlinden, Neubau der großen Kirche

-          1661-66                Maria Birnbaum, Bau und Innenausstattung

 

1639-1704, Maurermeister und Stukkator 

-          1669 ff.                 Benediktbeuern, Barockisierung des ehemaligen

                                       Klostergebäudes und ab 1681 der Abteikirche

-          1683/85                Wertach (Lkr. Sonthofen), Pfarrkirche St. Ulrich

 

1660-1718, Bildhauer und Stukkator

 

-          1688-1700           Kremsmünster Oberösterreich, Benediktinerstift

-          1706 ff                  Salem (Bodenseekreis), verschiedene Arbeiten 
                                       in der ehemaligen Zisterzienserreichsabtei

 

1698-1763, Stukkator und Ornamentstecher

 -          1736/37                Dießen am Ammersee, Augustiner Chorherren Stiftskirche

-          1743f./45/51         Feicht (bei Schwarz in Tirol), Benediktinerabteikirche

 

1735-1803, Stukkator und Ornamentstecher
                                      (Sohn von Franz Xaver) 

-          1756f.                   München, Schloß Nymphenburg

-          1760-63                München, Kurfürstenzimmer in der Residenz

-          1765/70                Starnberg, alte Pfarrkirche St. Joseph

-          1783/84                Schwindkirchen bei Mühldorf am Inn, Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

 

1696-1772, Stukkator, Stuckplastiker und Ornamentstecher
                                                           (Bruder von Franz Xaver und (Franz) Anton)

-          1754/57-67         Ottobeuren Benediktinerkloster, Ausstattung der Abtei

-          1759/63-70         Vierzehnheiligen (Lkr. Staffelstein), Wallfahrtskirche zu den 14 Nothelfern

 

1696-1770, Bildhauer, Stukkator und Altarbauer
                                                     (Sohn von Franz Joseph, Neffe von Johann Michael)

-          ab 1714                Salem, verschiedene Arbeiten für die ehemalige Zisterzienser Reichsabtei

-          1747/57                Neubirnau am Bodensee, Zisterzienserpriorat und Wallfahrtskirche St. Maria

 

1708 – nach 1769/1780, Stukkator

-          1730-33                Bertholdshofen, Pfarrkirche St. Michael

-          1740                     Westendorf, Pfarrkirche St. Georg

-          1763                     Schloß Harthausen (Günzburg a.D.)

-          1765                     Denklingen, Pfarrkirche St. Michael

 

1700-1769, Stukkator

-          1727-32                Innsbruck, Landhaus, Landhauskapelle zum Hl. Georg

-          1733/34                Axams/Tirol, Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer und Johannes Evangelist

-          ab 1748                Mitwirkung bei den Umbauarbeiten des Brixener Doms

 

1710-1765, Stukkator, Forst

 -          1742-46                St. Blasius (Schwarzwald), Benediktinerfürstabtei

-          1757/60                Isny, Allgäu, ehemalige Benediktinerklosterkirche St. Jakobus und Georg
                                       sowie verschiedene Räume des Klosters

-          1757/60                Stift St. Gallen, verschiedene Räumlichkeiten

 

1705-1788, Freskomaler

 -          1737f./41             Rottenbuch, Chorherrenstiftskirche

-          1740/42                Mittenwald, Pfarrkirche St. Peter und Paul

-          1752                      Würzburg, Kapelle auf dem St. Nikolausberg, das sogenannte Käppele,
                                        1781 folgte die Ausmahlung der dortigen Gnadenkapelle

-          1761-63                Rott am Inn, Benediktinerklosterkirche

-          1771                      Wessobrunn, Deckenfresko der Kreuzbergkapelle

 

 1714-1784, Stukkator

 -          ab 1746                verschiedene Räume in den Schlössern Sanssouci, Charlottenburg,
                                        Potsdam und Breslau

-          1774/75                Rott (Lkr. Landsberg am Lech), Ottilienkapelle

-          ab 1779                Rott (Lkr. Landsberg am Lech), Pfarrkirche

 

Deutsche Schriftstellerin.
* 30. April 1911 in Pitzling am Lech, Oberbayern
† 17. März 2002 in Unterhaching bei München
-  Beerdigt in Wessobrunn

2011 wurde zum 100. Geburtstag eine Denkmal im Rathausgarten errichtet.
Das stilisierte Blatt aus Bronze wurde von der Münchener Künstlerin Ulla M. Scholl
geschaffenen.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Luise_Rinser

http://www.rinser.org/index.php

 

1642-1701, Wessobrunner Klosterbaumeister und Gipsmeister

 

-          ab 1680                Wessobrunn, Klosterneubau der Benediktinerabtei

-          1686-92                Vilgertshofen (Lkr. Landsberg am Lech), Wallfahrtskirche
                                       zur Schmerzhaften Muttergottes

 

1676-1741, Stukkator (Sohn von Johann)

-          1699/1700/1711                      Wessobrunn, Kloster

-          1717-21 und 1729-32            Weingarten (Lkr. Ravensburg), Kirche des Benediktinerklosters

 

1683-1752, Wessobrunner Klosterbaumeister und Stukkator
                                                                                     (Sohn von Johann)

-          1707                     Wessobrunn, Um- und Neubauten an Kirche und Kloster

-          1717-22                Donauwörth, ehemaligen Benediktinerkloster Hl. Kreuz, Klosterkirche

-          1729 ff.                 Garmisch, Pfarrkirche St. Martin

-          1735                     Wessobrunn, Brunnenkapelle

-          1744 ff.                 Ettal, Wiederaufbau der Benediktinerklosterkirche und Teile des
                                       Konventbaus (seit 1737 dort Klosterbaumeister)

 

1713-1775, Stukkator und Maler (Sohn von Joseph)

-          1737/38 und 1741-45            Rottenbuch (Lkr. Weilheim-Schongau),
                                                      Umgestaltung der Stiftskirche Mariä Geburt

-          1749, 1751/52, 1755-57        Petzenhausen (Lkr. Landsberg am Lech),
                                                      Pfarrkirche St. Peter und Paul

-          um 1750/53                         Ettal (Lkr. Garmisch-Partenkirchen), Benediktinerabtei,
                                                     Klosterkirche und Chorsaal

 

1693-1785, Stukkator und Baumeister

 

-          1747/49 und 1752/53            Mitarbeit in der Wieskirche

-          1751                                    Thalfingen (Lkr. Neu Ulm), Pfarrkirche St.Laurentius

-          1753/54                               Landsberg am Lech, ehemalige Jesuitenkirche Hl. Kreuz

-          1764 f.                                 Landsberg am Lech, Spötting, Friedhofskapelle St. Ulrich

 

1704-1752, Stukkator

-          1733/35                Kempten, fürstäbtliche Privaträume der Residenz

-          1735                     Wolfegg (Lkr. Ravensburg), Pfarrkirche und die ehemalige
                                       Kollegiatsstiftskirche St. Katharina und Franziskus

-          1747/52                Rastatt, Schloß

 

1703-1763, Stukkator, Fürstkemptischer Hofstukkator

 

-          1736/37                Dießen am Ammersee ehemaligen Augustinerchorherren-
                                       Stiftskirche Mariä Himmelfahrt

-          ab 1740                Kempten, Residenz (Spiegelsaal)

-          1742-51                Wilhering (Oberösterreich), Zisterzienser-Abteikirche Mariä Himmelfahrt

-          1751-65                Maria Steinbach (Lkr. Unterallgäu), Pfarr- und Wallfahrtskirche
                                       zur Schmerzhaften Muttergottes

 
 
Seite 1/2    1   2  



© 2018 Gemeinde Wessobrunn, Zöpfstraße 1, 82405 Wessobrunn, www.wessobrunn.de